GELDWANDEL

??????? GELD ???????

 Wieviel Geld bekommst du für eine Stunde deines Lebens?

 

Weisst du wieviel Geld die Menschen bekommen die auf einem Bio-Bauerhof für unsere Lebensgrundlage arbeiten?

 

14, 66 Chf

 

Würdest du ab heute

für 14,66 Chf die Stunde

die Arbeit tun die du zur Zeit tust?

 

Sei dir bewusst:

Du müsstest 8-10 Stunden arbeiten, für eine Stunde Gesundheitspflege  auf der Therapeutenliege. 

12-20 Stunden für eine Stunde beim Arzt, Psychiater, Zahnarzt ..

Wie fühlst du dich dabei?


 

Mir ist das Thema Geldwandel und auflösen, ausgleichen dieser gesellschaftlichen Entwürdigungen sehr wichtig.

Dafür habe ich ab dem 18.8.18 mein Leben umgestellt. Ich lebe bewusst täglich Geldwandel.

 

Beantworte bitte für dich folgende Fragen:

 

Was ist Geld?

 

Wie ist Geld entstanden?

 

Was ist Geld für dich?

 

Wie geschieht Geldwandel?

 

Wie lebst du konkret Geldwandel?

 

Was braucht es konkret für eine gesund lebende Geldfreie Gesellschaft?

 

Welcher ist dein Beitrag?

 

 Für weitere Vertiefung bewege und beantworte auch folgende Fragen:

  • Welche sind meine wichtigsten 8 Werte wofür ich stehe und gehe?
  • Wie lebe ich diese konsequent, klar, kreativ?
  • Wann und wie schenke ich? Wie fühle ich mich wenn ich schenke?
  • Welche meiner Gaben schenke ich?
  • Welche Aufgaben schenken mir Kraft und lassen mein Herz blühen, reifen, strahlen, lachen, sich verschenken?
  • Welche meiner Potentiale wollen Fähigkeiten werden? Was tue ich konkret dafür?

GELDWANDEL -> gesunder Geldfluss für ALLGEMEINWOHL -> Geld FREIES LEBEN

 

Ist dir auch bewusst, dass wir alle Geldfrei leben?

Wir bekommen Geld um es weiter zu geben.

Was geschieht wenn immer mehr Menschen sich entscheiden, dass sie kein mehr Geld brauchen?

Wie verändert sich unsere Welt durch diese konkrete, konsequente Tat?

 

Unsere Lebenszeit ist geschenkt.

Sie ist unermesslich wertvoll, unbezahlbar.

Wir leben alle 24 Stunden pro Tag.

Es gibt keine materiellen Güter, die als echtes Gegenwert für eine Lebensstunde bezahlbar sind.

 

Somit bewege weitere Fragen:

Woher bekomme ich mein Geld? Stimmt es überein mit meinen Werten?

Wie, wo, wofür verwende ich das erhaltene Geld?

Woher und wohin fliesst das bekommene und weitergegebene Geld?

Was bewirkt dieses Geld? Ist es im Sinne meiner Wertehaltungen, Ethik, Herzkraft, Visionen?

 

Wie geschieht heilsamer Geldwandel?

Wie gestalten wir gesunden Geldfluss?

 

Wie, wo habe ich andere Austauschmöglichkeiten als Geld?

 

Zeit für Zeit ist eine faire Austauschmöglichkeit auf der Ebene des Tausches.

Auf dieser Ebene wollen wir von dem, dem wir etwas gegeben haben etwas gleichwertiges zurückbekommen.

Auf dieser Ebene wollen wir, dass meine Leistung, meine Zeit ausgeglichen wird durch Zeit-Leistung von dem Anderen.

 

Und wie fühlst du dich wenn du schenkst? Wenn du keine Gegenleistung für das Geschenkte erwartest?

Wie fühlst du dich wenn du in vollem Vertrauen bist,

dass du schenkst und mit dem was du wirklich brauchst, dir wichtig ist, beschenkst wirst?

 

Seit einiger Zeit lebe ich aus dieser Grundhaltung.

JA es wächst täglich mein Urvertrauen, meine entspannte LebensFreude, mein Entwicklungspotential, ...

Es braucht

täglich, konsequent durch und durch ehrlich sein mit sich selber und allem anderem,

Mut für visionäres Leben,

Unterstützung begeisterter, herzlicher Menschen, ...

 

MUT ist eine Entscheidung.

Sie umarmt die Angst und lässt sie in LIEBE wandeln.

 

Gelebter Geldwandel ermöglicht Klarheit, Urvertrauen, Ehrlichkeit, Leichtigkeit, Flexibilität, Kreativität, Freiheit, …
Es zeigt viele versteckte eigene Gewohnheiten, auch Abhängigkeitsmuster, Verzerrungen, Unfairnesse, Verstrickungen, … der noch tobenden, absurden, skurrilen Angst manipulierten Welt auf.
Und es zeigt auch klar auf

viele wichtige Lösungsmöglichkeiten, friedvolle, heilsame WandlungsWege die es schon gibt und die sich entwickeln.

Diese gelebte Entscheidung zeigt uns deutlich, welche Orte wir meiden sollen, weil wir nur des Geldes wegen erwünscht sind. Es hilft uns nur wirklich dort zu sein wo unsere Anwesenheit wirklich erwünscht ist.


Möge dich der Satz meines Grossvaters als Lebensmottos begleiten:

 

"Tue ich diese Arbeit gerne auch wenn ich dafür kein Geld bekommen würde?
Wenn du es mit Ja beantwortest, weisst du, dass du es aus tiefstem Herzen tust.

Wenn es anders ist, dann lausche auf dein Herz und tue eine andere Arbeit.“

 

Und schaue es auch aus diesem Blickwinkel:


"Wo möchte ich wirklich dabei sein, mitwirken?

Wie wichtig ist es mir, meinen Mitmenschen, der Natur das was ich tue?

Kann ich Geldfrei dabei sein, lernen, mitwirken?

Bin ich, sind meine Gaben, Fähigkeiten erwünscht und sinnvoll eingesetzt?

Dient das Gelernte, Erlebte meiner Lebensaufgabe und meiner Entwicklung?"

 

 

Und hier ein paar weitere Aspekte.

Das Geld und auch das kriegerische denken und handeln sind Männer Erfindungen.
Seit zu vielen Jahren wütet der Geldwahn, verzerrt die natürliche, würdevolle, achtsam-menschliche Lebensweise.

Es ist eine wichtige Aufgabe, dass eine Mehrheit der Männer in diese verstrickte Zusammenhänge Einsicht erlangen, ihre Geld Erfindung für unser aller WOHL ändern und wir Frauen sie dabei unterstützen.

 

Als Frau sollen wir weitere Fragen bewegen:

Welche sind meine Aufgaben in dem Geldwandel?

Wie sollen wir Frauen diesen Wandel aus unserer weiblichen Kraft mitgestalten?

Welche kleinen, konkreten, konsequenten Schritte sollen wir täglich gehen?

Was täglich dafür tun und auch lassen?


Eigentlich ist es jedem Sonnenklar:


Unser Leben und unsere Zeit sind unbezahlbar.
Mutter und Vater sein ist unbezahlbar.

Kindheit und Kind sein ist unbezahlbar.
Glück und Gesundheit sind unbezahlbar.
… Menschlichkeit ist un be zahl bar !!!

ALLES IST IN DER NATUR UND IM KOSMOS GESCHENKT


Unser Leben, jeder Tag, jede Nacht, jeder Atemzug sind geschenkt.


Nur das Menschen erforschte, gemachte, entdeckte, verwaltete, ...

sollen wir zur Zeit noch bezahlen.

ES REICHT !!! ENOUGH IS ENOUGH !!!

WIE ÄNDERN WIR DIESEN MISSSTAND?

 

Erinnere: Menschen die unsere Lebensgrundlage,

den Boden bearbeiten und für unsere Nahrung täglich ab 6 Uhr bei jedem Wetter arbeiten,

bekommen in der Schweiz 14,66 Franken für eine Stunde Arbeitszeit.

HELFE MIT!

Ändern wir miteinander diesen Missstand schleunigst und dringend.


Wer das Segen hatte einen Menschen in seinem Sterbeprozess begleiten zu können, konnte klar erleben:

 
UNSER LEBEN IST NUR EIN ATEMHAUCH
Leben wir unser Leben achtsam, weise in DANK voller Lebensfreude als Lebensfest.

 

Ich habe entschieden, dass ich kein Geld brauche ...

Zur Zeit sind noch zu viele Menschen und soziale Strukturen die von mir Geld wollen ...

Bis wir miteinander Geldfreie LebensRäume aufbauen,

solange ich noch für Mietekosten, Steuern, Gesundheitskasse, Fahrtkosten, einige Grundbedürfnisse Geld geben muss

danke ich dir, wenn du mich mit deinem GeldGeschenk im Verwirklichen des Geldwandels unterstützt.

Wenn ich dich in deiner Persönlichkeitesentwicklung begleite,

gebe mir gerne die Geldsumme weche du für deine Arbeit bekommst.

DANKE DIR.

 

* Hier weitere Inspirationen für FRIEDEvollem MenschenWürde GemeinWohl GeldWandel

 

+ Charles Eisenstein http://sacred-economics.com

+ 40 Jahre Momo - https://40jahremomo.de Ganzer Film - https://www.youtube.com/watch?v=FNUZiJ80sgI

+ Interviews Geldwandel - https://www.facebook.com/geldwandel+ konkrete Geldwandel Lösungsmöglichkeiten von Franz Hörmann https://franzhoermann.com

+ Grundeinkommen - https://mein-grundeinkommen.de

+ Interview mit Christian Felber - Wie funktioniert Gemeinwohlökonomie:
https://www.youtube.com/watch?v=ZzrOA26AKKQ

+ Vortrag von Christian Felber - Gemeinwohlökonomie - Wirtschaft neu denken:

https://www.youtube.com/watch?v=PBxKPAu8lvA 

 

+ Blbo Calvez - Eine Geldfreie Gesellschaft https://www.baerensuppe.berlin/videos

+ Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen -  https://tomorrow-derfilm.de

 

+ Der grüne Planet - ganzer Film https://vimeo.com/117179281

 

 

* KulturWandel in der ArbeitsWelt 

 

+ Die Stille Revolution - https://die-stille-revoluition.de 

+ Der Upsaltsboom Weg - https://www.youtube.com/watch?v=culjElgNTmw